1_start_header
gymnastik-freizeit
kultur
start_header
verein

 

Sixpacks, Saltos, Sensationen...

 

das war der Titel des DTB-Pokals 2016.

Begeistert und motiviert sind alle vom Besuch des Events zurückgekehrt.

 

In der Porsche-Arena haben wir die Frauen beim Weltcup-Wettkampf beobachtet. Schon erstaunlich wie leicht die Doppelsalti, Schrauben und Sprünge aussehen wenn die Profis turnen. Auch die Wettkämpfe der Männer waren sehr spannend und es war interessant auch mal die Geräte und Übungen der Männer live zu sehen.

 

Beim eher "faulen" Zuschauen, kamen die Pausen gerade recht und es wurde immer wieder Jagd auf Autogramme der Turnstars gemacht.

Auch am Abend konnten die Teilnehmer des Jugendclubs in einer Halle selbst turnen und neue Geräte wie z.B. eine Airtrack-Bahn ausprobieren.

Abends, in unserem Quartier, einem Klassenzimmer in der Raitelbergschule, krochen dann alle müde in ihre Schlafsäcke.

Am Sonntag morgen waren alle, spätestens nach dem Hip-Hop Workshop, wieder richtig wach, ausgepowert und direkt bereit für das nächste Event.

Das Beste zum Schluss... wir gewannen beim Einmarsch der Männer am Sonntag Spalier zu stehen. Spannend, berichteten die Mädels, wenn die Turnstars direkt an einem vorbeilaufen und erstaunlich wie klein sie tatsächlich sind.

So ging ein erlebnisreiches Wochenende zu Ende und alle waren sich einig, es war richtig super!